Reiten

Fotos vom Tag der offenen Tür 2016.

Der Reitunterricht findet an verschiedenen Tagen von Montag bis Samstag statt. Die Reiter haben feste Gruppen, je nach Erfahrung.

Reiten ist nicht einfach. Wer früh anfängt, dem fällt es leichter. Uns geht es immer um die Gesundheit der Pferde. Wir bieten Reitunterricht ab 12 Jahren an. Aber auch sportliche Erwachsenen könne bei uns Reitunterricht nehmen. Bei Anfängern bringen wir den Reitern erst mal an der Longe die Bewegung des Pferdes und die eigene Balance bei. Nach der Longe reiten die Schüler alleine. Und dann in der Gruppe. Es können sich jedoch auch Widereinsteiger melden. Nach Rücksprache mit dem Reitlehrern kann dann evtl. direkt in die Gruppe gewechselt werden.

 

Ansprechpartnerin für Reitanfragen siehe Kontakt.

 

Longestunde: 30 min

 

Reitstunde in der Gruppe:   45 min

Intensivreitstunde:   60 min

 

Unsere Schulpferde haben Reitbeteiligungen, die sich mehrmals die Woche persönlich um ihre Schützlinge kümmern.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Voltigierer und Schulreiter nur bei Abgabe der eigenen Einzugsermächtigung bzw. ihrer Eltern an den Kursen/Stunden teilnehmen können (nach der Schnupperkarte). Ebenfalls erfolgt die Bezahlung des jährlichen Mitgliedsbeitrages nur über Einzugsermächtigung.


Im Interesse unserer Reitschüler/Reitlehrer und der Schulpferde sollen
Reitstunden 48 Stunden vorher abgesagt werden.
Die Absage darf nur bei dem Reitlehrer selbst erfolgen. (Tel.Nr. geben lassen).

Nachreiten ist organisatorisch leider nicht möglich. Es kann nur innerhalb einer Woche mit einem anderen Reitschüler getauscht werden.