Anlage

Auf der gesamten Anlage des Vereins ist absolutes Rauchverbot!

Außer an dem gekennzeichneten Platz an der Halle, weit weg von Heu und Stroh.

Hier können Sie sich ein genaueres Bild von unserer Anlage machen:

 

 

Das Vereinsgebäude mit

  • Stallungen
  • Reiterstübchen
  • Heu-/Stohboden
  • Wohnung

Außen:

  • Reithalle
  • Reitplatz
  • Sandpaddocks und Graskoppeln

Die Stallungen bieten Platz für 20 Pferde.

Wir haben kleinere Boxen für kleine Pferde und große Boxen für große Pferde. Alle mit Fenster und möglichen Kontakt zum Nachbarpferd.

Die Stallgasse ist geräumig genug, um dort mehrer Pferde zum Putzen oder Satteln zu stellen. Außerhalb gibt es jedoch ebenfalls viele Anbindeplätze.


Auf dem Gelände gibt es ebenfalls 4 Außenboxen.

Der großflächige und wetterfeste Reitplatz

Die Reithalle

Stimmt, sie ist nicht sehr groß, aber für Technikarbeit und voltigieren, auf echten Pferden oder auf dem Holzpferd gut geeignet.

 

Und ... wir haben eine Halle!

Uns stehen 7 Graskoppeln und 6 Paddocks für Schul- und Privatpferde zur Verfügung.

Die Pferde sind jeden Tag draußen. Es gibt wenige Tage im Jahr, an denen das Wetter dies nicht zuläßt. Die Pferde stehen einzeln, mit Nachbar auf dem nächsten Paddock oder in kleinen Gruppen.

06.06.2013 Seltene Blaue Holbiene gesichtet

Beim heutigen Voltigier-Training der Breitensportgruppe wurde die seltene Blaue Holzbiene an der Holzbank am oberen Reitplatz gesichtet.

 

Die Holzbiene ist die größte heimische Bienenart. In Deutschland ist sie selten und nur in Wärmeinseln anzutreffen. In Baden-Württemberg gilt sie sogar als ausgestorben! Ihr eigentliches Verbreitungsgebiet liegt in Südeuropa.

 

Ihr Körperbau ist hummelartig, bei einer Länge von fast 3 cm. Körper und Flügel sind fast schwarz gefärbt. Bei bestimmtem Lichteinfall leuchten die Flügel intensiv blau. Die Behaarung ist kurz und schwarz, am Hinterleib fast nicht vorhanden. Die Fühlerspitze ist leicht geknickt.

 

Holzbienen sind standorttreu und nisten meist in dem Holz, in dem sie selber geschlüpft sind. Im Laufe der Zeit wird das Holz so völlig durchbohrt.

 

Dann wollen wir nur mal hoffen, dass die Holzbank nicht irgendwann unter unseren Hintern weggefuttert wird.

Der Longierzirkel

Unseren eigenen Grillplatz haben wir seit Anfang 2010!